@FACEBOOK

FPÖ Steyr


RFJ Steyr Stadt und Land


Wieder mehr Asylwerber bei uns in Steyr!

Trotz des generell hohen Ausländeranteils in der Stadt Steyr werden an mehreren
Orten 185 Asylwerber betreut. So werden zum Beispiel im ehemaligen Gasthaus
Hartlieb in Dornach seit mehr als zehn Jahren 45 Tschetschenische Flüchtlinge
untergebracht und versorgt. Zur Überraschung vieler Bürger unserer Stadt wurde
bekannt gegeben, dass nun sogar die GESPAG - offensichtlich auf politischen Druck
- im Bereich des LKH-Steyr für weitere 30 männliche Syrer ein Gebäude zur
Verfügung stellt.
Wie aus Medienberichten zu entnehmen ist, gibt es auf Grund der massiven
Flüchtlingswelle, die auf Österreich herein bricht, zu Recht Widerstände in der
Bevölkerung. Wie ebenfalls berichtet wird hat vor einigen Tagen die Caritas die
Betreuung der Flüchtlinge im Aufnahmezentrum Traiskirchen eingestellt, weil sie für
die Sicherheit ihrer Mitarbeiter nicht mehr garantieren können.
Auch die zuständige ÖVP – Innenministerin hat vor kurzem in öffentlichen Medien die
Aussage getroffen, dass nunmehr Österreich das Zielland Nummer eins für
Asylwerber in der EU sei. Offensichtlich sind das die Auswirkungen einer verfehlten
Asylpolitik der Bundesregierung als auch der EU, die bestehende Vereinbarungen
völlig ignorieren.
Erstaunlich dabei ist die Tatsache, dass es EU – Länder gibt, die überhaupt keine
Flüchtlinge aufnehmen. Das zeigt sehr deutlich auf, welche Bedeutung die Vertreter
der österreichischen Bundesregierung in Brüssel haben. Die zunehmenden
Auswirkungen der völlig verfehlten Asylpolitik sind nun auch für unsere Bürger
hautnah spürbar. Die FPÖ Steyr hat daher größtes Verständnis, dass der Unmut in
der Bevölkerung immer mehr zunimmt!

Helmut ZoettlRoman Eichhuebl

StR Dr. Helmut Zöttl                               Roman Eichhübl
Fraktionsobmann FPÖ                           Gemeinderat


Freitag, 20 April 2018, 06:20:17
1304708

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Download Regierungsprogramm:

wehrpflichtdanke.jpg
images.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.