@FACEBOOK

FPÖ Steyr


RFJ Steyr Stadt und Land


Umleitungsphase II Tabor- bzw. Posthofknoten tritt bis auf weiteres nicht in Kraft

Die von mir Anfang letzter Woche angekündigte Umleitungsphase II bei der Großbaustelle Taborknoten tritt aufgrund der Insolvenz der Baufirma „Alpine“ vorläufig noch nicht in Kraft. Die derzeitigen Verkehrsumleitungsmaßnahmen bleiben bis auf weiteres bestehen. Die Bautätigkeiten sind derzeit eingestellt und über die weitere zeitliche Fortführung der Baustelle kann derzeit aufgrund der politischen und wirtschaftlichen Verhandlungen auf Landes- bzw. Bundesebene noch keine seriöse Auskunft gegeben werden.

Als zuständiger Verkehrsreferent werde ich die Bevölkerung über das Inkrafttreten der neuen Umleitungsmaßnahmen informieren, sobald mir neue Erkenntnisse über den Fortgang der Baumaßnahmen vorliegen.

Von den Unannehmlichkeiten für die Stadt Steyr ganz abgesehen, hoffe ich für alle Beschäftigten des Baukonzerns und auch deren Geschäftspartner auf einen guten und sozial verträglichen Ausgang der Verhandlungen.

 

Helmut Zoettl

StR Dr. Helmut Zöttl
Verkehrsstadtrat

Mittwoch, 17 Jänner 2018, 19:14:21
1258096

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Download Regierungsprogramm:

wehrpflichtdanke.jpg
images.jpg