Schaum im Steyr-Fluss | FPÖ Steyr
  
  
  
  
FPÖ Steyr LOGO

UNTERSTÜTZEUNS@FACEBOOK

FPÖ Steyr


RFJ Steyr Stadt und Land


Schaum im Steyr-Fluss

In den vergangenen Tagen hat sich im Bereich Zwischenbrücken im Steyr Fluss ein
erheblicher Schaumteppich gebildet. Nachdem sich das Gerücht verbreitet hat, dass es sich
dabei um aufgeschäumte Fäkalien handelt, welche aus dem Kanal, der unter der Wehr
verläuft, kommen, wurde von Seiten der zuständigen Bauabteilung sofort reagiert:
Grundsätzlich auszuschließen war diese Überlegung natürlich nicht, da es durchaus hätte sein
können, dass bei einem der vorangegangenen Hochwässer ein Schaden hätte entstanden sein können.
Schaum Steyrfluss 1 Schaum Steyrfluss 2

Die Bauabteilung, die auch bereits den Kanal vor einiger Zeit von Tauchern überprüfen hat
lassen, hat aber mit Hilfe der Umweltabteilung Entwarnung geben können. Nach
Begutachtung durch den Umweltsachverständigen der Stadt wurde festgestellt, dass sich -
wie vermutet - dieser Schaum beim Abbau von organischen Stoffen (Blätter, Algen usw.)
bildet und dies durch die derzeitige längere warme Trockenphase begünstigt wurde.

Helmut Zoettl

Dr. Helmut Zöttl
Vizebürgermeister

Mittwoch, 30 September 2020, 00:25:07
1598636

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Menüpunkt Impressum der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.