@FACEBOOK

FPÖ Steyr


RFJ Steyr Stadt und Land


Sonderbudget für Kanalsanierungen

„Es ist mir gelungen, beim Finanzreferenten Bürgermeister Gerald Hackl für die
nächsten drei Jahre ein Sonderbudget in der Höhe von 1,5 Millionen Euro für
Kanalsanierungen im Steyrer Stadtgebiet sicherzustellen" freut sich Baureferent
Vizebürgermeister Dr. Helmut Zöttl. Dies war auch dringend notwendig, weil die
letzten Jahrzehnte an Teilen des bestehenden Steyrer Kanalnetzes ihre Spuren
hinterlassen haben. Dank der guten Zusammenarbeit zwischen der hiesigen
Tiefbauabteilung am Magistrat sowie der Wasserrechtsabteilung beim Land OÖ,
welche den Zustand des Kanalnetzes ständig überprüft und in Zustandsklassen
unterteilt, wurde festgestellt, dass sich eben viele Steyrer Kanäle bereits in der sehr
hohen Schadensklasse III (undicht) befinden.

„Die Abwasserbeseitigung ist eine hohe infrastrukturelle Errungenschaft, welche zwar
meist im Verborgenen geschieht, jedoch sehr wichtig ist und als Zeichen einer
entwickelten Kultur zu betrachten ist. Der Schutz der Natur und die Gesundheit der
Menschen sind damit untrennbar verbunden", erläutert Vizebürgermeister Dr. Helmut
Zöttl. Daher wurden bereits bei der letzten Gemeinderatssitzung am 24. Mai die
ersten rund Euro 750.000,- für die Kanalsanierungen in der Kopernikusstraße,
Schaftgasse, Stiftergasse und Stelzhamerstraße freigegeben. Die Bautätigkeit wird
sich wenn möglich auf die Sommerferienzeit beschränken.

„Der Steyrer Bürger hat ein Anrecht auf eine gut funktionierende Kanalinfrastruktur,
zumal er diese mit seinen Abgaben (Wasser- und Kanalbezugs- bzw.
Anschlussgebühr) direkt finanziert", so Vizebürgermeister Zöttl abschließend.

Helmut Zoettl k

Dr. Helmut Zöttl
Vizebürgermeister

Samstag, 20 Oktober 2018, 20:03:35
1352648

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

Download Regierungsprogramm:

wehrpflichtdanke.jpg
images.jpg
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Menüpunkt Impressum der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.