UNTERSTÜTZEUNS@FACEBOOK

FPÖ Steyr


RFJ Steyr Stadt und Land


Irritationen bei 1. Mai Kundgebung der SPÖ Steyr

Erstaunt über die Wortwahl von einigen Rednern bei der 1. Mai Kundgebung der SPÖ in Steyr zeigt sich Vizebürgermeister Dr. Zöttl.
„Gerade die SPÖ und ihr ideologisches Umfeld, die bei jeder sich bietenden Gelegenheit den moralischen Zeigefinger erhebt und sich
die politische Korrektheit auf die Fahnen schreibt, greift leider auf eine Sprache zurück, die uns in Steyr nicht wirklich politisch nach vorne bringt."
erklärt Dr. Zöttl.

Einen eventuellen Erklärungsversuch für diese verbalen Ausritte am 1. Mai sowohl gegenüber der Bundesregierung und ihrer Proponenten als auch
gegenüber Teile der regionalen Wirtschaft sieht der Vizebürgermeister darin, dass die SPÖ angesichts weiterer sinkender Zustimmungswerte
aus der Bevölkerung zusehends nervös ist.

Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin Evelyn Kattnigg ergänzt: „Für mich ist die offengelegte Sichtweise von Bürgermeister Hackl schwer verständlich,
wenn man einerseits etwa bei Betriebseröffnungen und Firmenansiedelungen die Kraft der Wirtschaft preist und andererseits bei der 1. Mai Kundgebung diese Wirtschaft, die immerhin zum Stadtbudget etwa mit Kommunalsteuern wesentlich beiträgt und lokale Arbeitsplätze schafft, angreift und kritisiert."

Und auch Stadtrat Dr. Mario Ritter stößt ins selbe Horn: „Es ist erstaunlich, dass namhafte Personen auch von Non Profit Organisationen bei einer politischen und ideologischen Kundgebung derart befremdliche Töne anschlagen. Welchen Zweck will man damit eigentlich erfüllen?"

Abschließend betont Vizebürgermeister Dr. Zöttl, dass derartige Vorkommnisse nicht unbedingt das gesellschaftliche Miteinander beflügeln und somit die
SPÖ weiter in eine Fundamentalopposition treiben.
„Das widerspricht im Grunde dem Anspruch der Steyrer SPÖ mit Bürgermeister Hackl, eine gute Politik für Steyr zu machen." so Dr. Zöttl abschließend.

Helmut Zoettl k Mario Ritter k Evelyn Kattnigg k
 Dr. Helmut Zöttl  Dr. Mario Ritter  GR Evelyn Kattnigg
 Vizebürgermeister  Stadtrat  Landtagsabgeordnete

Donnerstag, 20 Juni 2019, 22:12:15
1406171

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Download Regierungsprogramm:

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung im Menüpunkt Impressum der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.